Montag, 17. April 2017

[ Rezension ] Mona Kasten -  begin again

Rezension



Titel: begin again
Autor: Mona Kasten
Erscheinungsdatum: 14.10.2016
Verlag: LYX Verlag
Seiten: 484
ISBN: 978-3-7363-0247-1
Preis: 12,00 €


Vorab: Ich versuche die Rezension immer spoilerfrei zu schreiben.

Klappentext

"...Er stellt die Regeln auf – sie bricht jede einzelne davon.
Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren …" Quelle

Autor

Mona Kasten, geboren 1992, lebt mit ihrem Mann und zwei Katzen im Norden Deutschlands. Ihre Vorliebe für Kaffee und Schokolade ist mindestens so groß wie ihre Faszination für Worte, die sich bereits im Kindesalter tief in ihr verankert hat. Wenn sie nicht gerade schreibt oder liest, vloggt sie über Bücher, Filme und alles, was sonst noch Lebensfreude macht.

Cover

Ein typisches Cover für das New Adult Genre. Es ist sehr schlicht gehalten und dennoch wurden die Farben zueinander passend schön ausgewählt. Mir gefällt es sehr gut.

Meine Meinung

Zuerst möchte ich sagen, dass dies mein aller erstes New Adult Buch ist!
Ich habe mich vom ersten Satz an in dieses Buch verliebt. Vom Anfang bis zu Ende lag dieses Knister zwischen Allie und Kaden in der Luft ( Ich Liebe den Spitzenamen, den er Allie gegeben hat 😂 ).
Es stimmte einfach alles. Angefangen von der tollen und flüssigen Schreibweise von Mona Kasten bis hin zu den allesamt sympatischen Charakteren und dieser wundervoll ausgedachten Geschichte.
Ich weiß nicht genau woran es liegt 😃, aber man lernt Allie sofort lieb zu haben und auch bei Kaden kann man, obwohl er am Anfang ein richtiger Arsch zu sein scheint, einfach nicht anders als ihn zu mögen. Auch die Nebencharaktere ( besonders Spencer hat mir sehr gut gefallen) , waren alle so liebevoll dargestellt, dass man sie sofort ins Herz schließt.

Es liegt soviel Gefühl, Witz und Humor in diesem Buch, dass ich garnicht anders konnte, als ( fast ) das ganze Buch über durchgehend zu lächeln. Auch als ich mal einen schlechten Tag hatte, habe ich das Buch in die Hand genommen und konnte von jetzt auf hier einfach abschalten und die schlechten Gedanken bei Seite drängen❤

Auch der Aufbau der Geschichte gefällt mir sehr gut. Nach und nach erfahren wir, was wirklich schreckliches in Allies und Kadens Vergangeheit geschehen ist und somit, warum beide sich so verschlossen oder abweisend verhalten. Ein schöner Mix aus Liebe, Freude und Traurigkeit. 

Klar, es war auch sehr vohersehbar, was als nächstes passieren würde, aber das würde ich hier nicht unbedingt als schlechten Kritikpunkt bewerten. Was ich mir eventuell zwischendurch noch gewünscht hätte, die Geschichte ist komplett aus Allies Sicht geschrieben, dass es auch mal zu Kadens Sicht wechseln würde, aber wahrscheinlich ist es gut so, wie es ist.

Fazit

BITTE lest das Buch! Falls ihr es noch nicht getan habt, holt das jetzt sofort nach!
Eine tolle Geschichte mit einem Auf und Ab der Gefühle. Mit tollen Charakteren zum verlieben und einer wunderbaren Schreibweise. Von mir eine klare Leseempfehlung.
Band 2 " trust again" liegt schon zum lesen bereit.

Das Buch bekommt von mir 5/5 Sterne ★★★★



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen