Dienstag, 11. April 2017

Neuzugänge 11.04.2017

Hey ihr Lieben!
Da in den letzten Tagen wieder ein paar neue Bücher bei mir einziehen durften, möchte ich euch diese gerne nochmal kurz vorstellen.

Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an das Bloggerportal, sowie den Penguin Verlag und den Diana Verlag für die Zusendung der Reziexemplare.


Simon Beckett - Totenfang

  • Erscheinungsdatum (Weltbild Ausgabe) : 23.03.2017
  • Autor: Simon Beckett
  • Verlag : ROWOHLT Wunderlich
  • ISBN: 9783959735568
  • Fester Einband 479 Seiten

"...Hunter is back! Sein fünfter Fall führt Dr. David Hunter in die Backwaters, ein unwirtliches Mündungsgebiet in Essex, wo die Grenzen zwischen Land und Wasser verschwimmen. Aber die wahren Gefahren lauern nicht in der Tiefe, sondern dort, wo er sie am wenigsten erwartet. Seit über einem Monat ist der 31-jährige Leo Villiers spurlos verschwunden. Als an einer Flussmündung zwischen Seetang und Schlamm eine stark verweste Männerleiche gefunden wird, geht die Polizei davon aus, Leo gefunden zu haben. Der Spross der einflussreichsten Familie der Gegend soll eine Affäre mit einer verheirateten Frau gehabt haben, die ebenfalls als vermisst gilt: Leo steht im Verdacht, Emma Darby und schließlich sich selbst umgebracht zu haben. Doch David Hunter kommen Zweifel an der Identität des Toten. Denn tags darauf treibt ein einzelner Fuß im Wasser, und der gehört definitiv zu einer anderen Leiche. Für die Zeit seines Aufenthalts kommt David Hunter in einem abgeschiedenen Bootshaus unter. Es gehört Andrew Trask, dessen Familie ihm mit unverholener Feindseligkeit begegnet. Aber sie scheinen nicht die einzigen im Ort zu sein, die etwas zu verbergen haben. Und noch ehe der forensische Anthropologe das Rätsel um den unbekannten Toten lösen kann, fordert die erbarmungslose Wasserlandschaft erneut ihren Tribut…"


Anne Freytag - Den Mund voll ungesagter Dinge

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :06.03.2017
  • Autor: Anne Freytag
  • Verlag : Heyne Verlag
  • ISBN: 9783453271036
  • Seiten: 400 Seiten
"...Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie. Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert..."




Jodi Picoult - Bis ans Ende der Geschichte

  • Erscheinungsdatum Erstausgabe :31.08.2015
  • Autor: Jodi Picoult
  • Verlag : Penguin Verlag
  • ISBN: 9783328100515
  • Seiten: 560 Seiten
"...Sage Singer ist eine junge, leidenschaftliche Bäckerin. Als sie den allseits beliebten pensionierten Lehrer Josef Weber kennenlernt, entwickelt sich trotz des großen Altersunterschieds eine enge Freundschaft zwischen ihnen. Doch als Josef ihr eines Tages ein lange vergrabenes, schreckliches Geheimnis verrät, bittet er Sage um einen schwerwiegenden Gefallen. Wenn sie einwilligt, hat das allerdings nicht nur moralische, sondern auch gesetzliche Konsequenzen. Sage steht vor einem Dilemma. Denn wo verläuft die Grenze zwischen Hilfe und einem Vergehen, Strafe und Gerechtigkeit, Vergebung und Gnade?..."




Julie Cohen - Der Tag, an dem der Sommer begann

  • Erscheinungsdatum:13.03.2017
  • Autor: Julie Cohen
  • Verlag : Diana Verlag
  • ISBN: 9783453359123
  • Seiten: 432 Seiten
"...Großmutter, Mutter und Tochter unter einem Dach – ob das gut gehen kann? Nur widerwillig gibt die achtzigjährige Honor ihre Unabhängigkeit auf und zieht zu Schwiegertochter Jo und Enkelin Lydia. Bald stellt sich heraus, dass die drei so unterschiedlichen Frauen mehr verbindet als geahnt: Jede von ihnen hütet ein Geheimnis um Liebe und Schuld. Doch was passiert, wenn sie den Mut finden, einander zu vertrauen?..."

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen